MENÜ

BIKING X TREME

In 24 STUNDEN gut 320 KM bei 10.000 HM.
Mit dem Rennrad. Non-Stop.

Diese rekordverdächtige Extremleistung haben sich die beiden Radsportler Sarah und David Schmidtmann aus Mühlheim zum Ziel gesetzt. Dabei werden sie 40 mal den Weg von Spaichingen auf den Dreifaltigkeitsberg zurücklegen. Mit dieser Aktion wollen die zwei auf unseren Verein aufmerksam machen und hoffen, dass viele sie dabei durch Spenden unterstützen. Der Startschuß fällt am 05. Oktober 22 um 7 Uhr morgens und die Tour endet am nächsten Tag exakt um 7 Uhr morgens. Bei absehbar schlechtem Wetter wird der Start auf den jeweils nächsten Tag verschoben.



Wir unterstützen mit unserem “Hilfe zur Selbsthilfe”-Projekt Witwen und alleinstehende Frauen in Kenia. Dabei wird durch den Kauf einer Milchkuh den betroffenen Frauen eine solide Lebengrundlage ermöglicht. Das Spendenziel der beiden Sportler ist, für jede Auffahrt eine Kuh, d.h. bei insgesamt 40 Fahrten 40 Kühe, oder gerne auch mehr, zu erradeln. Spenden kann jeder, was er möchte.

Der Clou dabei ist: Wer den Betrag für eine “ganze Kuh” spendet, das sind 250 Euro, darf seiner Kuh einen Namen geben und erhält, nachdem die Kuh in Kenia gekauft wurde, Post mit Bildern der Kuh und der dadurch unterstützten Frau.

Women For Women e.V. ist vom Finanzamt Tuttlingen als gemeinnützig anerkannt und Spenden sind somit steuerlich abzugsfähig.

Unser Spendenkonto
Women For Women e.V
Volksbank Schwarzwald-Donau-Neckar
IBAN: DE85 6439 0130 0240 7570 09

Paypal
paypal.com/paypalme/

Wichtig ist im Verwendungszweck bikingXtreme einzutragen.

Auf Wunsch stellen wir ab einem Betrag von 50,00 Euro eine Spendenquittung aus. Dafür benötigen wir bei einer Überweisung als Angaben im Verwendungszweck Namen und Anschrift, bei Spendern einer “ganzen Kuh” auch den Wunschnamen für die gespendete Kuh.
 

Spendenkonto

IBAN: DE85 6439 0130 0240 7570 09
BIC: GENODES1TUT

Volksbank Donau-Neckar
BLZ: 643 901 30
Kontonummer: 240 757 009

Newsletter

Das Formular für den Eintrag in unseren Newsletter sowie das Newsletter-Archiv finden Sie unter Newsletterformular.