26.11.2019 - Gentlemen Runners Club läuft für unser Projekt

Scheckübergabe mit Gentlemen Runners bei Reisebüro Hutter

Berlin, Chicago und New York haben sie schon abgehakt – London, Boston und Tokio sind die nächsten Ziele des Gentlemen Runners Club, alle Major Marathons zu laufen. Am 26.11.2019 hat uns der Club aus Tuttlingen, eine Gemeinschaft von Marathon-begeisterten Sportlern, in die Räume von Reisebüro Hutter eingeladen und dort einen Spendenscheck über 1.500 Euro überreicht.

Dafür haben sich die Mitglieder Kemal Ermis, Toni Henninger, Thorsten Hipp, Ronald Hutter, Silvio Prestifilippo, Sascha Riesinger, Christoph Schanz, Steffen Schaumberger und Benjamin Wille etwas ganz Besonderes ausgedacht und diese Spende quasi „erlaufen“. Denn für jeden ihrer gelaufenen Kilometer spendeten die Läufer 10 Cent aus eigener Tasche. 1.500 Euro bedeuten, die Sportler sind für uns 15.000 km gelaufen – quasi einmal nach Kenia und zurück. Das ist wirklich eine Ausnahmeleistung, der wir allerhöchsten Respekt zollen. Jungs – ihr seid der Hammer.